Lade...

biathlon auf schalke arena

Wintersport im Ruhrgebiet – Der Biathlon auf Schalke

Während man in den warmen Sommermonaten von Festival zu Festival pilgern kann, gibt es im Winter eher weniger Ablenkungsmöglichkeiten vom Alltag. Was aber gerade im Winter stattfindet, sind allerlei Wintersport-Events. Einen besonderen Namen hat sich hierbei der Biathlon auf Schalke in der Veltins-Arena gemacht, wo normalerweise der Bundesliga-Verein Schalke 04 spielt.

Ursprünglich war der Biathlon auf Schalke lediglich als kurzweiliges Format im Jahreswechsel geplant. Mittlerweile ist die Veranstaltung jedoch ein wahrer Publikumsmagnet und lockt jedes Jahr um die 50.000 Biathlon-Fans und solche die es werden wollen an. Immer Ende Dezember verwandelt sich die Veltins-Arena in ein schneebedecktes Wintersport-Spektakel. Hier tritt dann die Weltelite in Mixed-Staffeln gegeneinander an. Besonders spannend wird das Rennen durch die vielen Schießeinlagen auf der gerade mal ein Kilometer langen Loipe. Der Schnee für das Stadion kommt von der Skihalle Neuss.

Mehr als nur Biathlon

Die Top-Athleten fahren auch mitten durch’s Winterdorf mit vielen Tannenbäumen, Glühweinbuden und mehr! Am Abend findet dort auch die wahrscheinlich größte Apres-Ski Party des Ruhrgebiets statt. Des weiteren gibt es noch zahlreiche andere Unterhaltungs-Möglichkeiten für die zahlreichen Gäste. Unter anderem findet auch die Weltmeisterschaft im Schneeball werfen statt, wo Teams gegeneinander um den Titel kämpfen.

Wo bekommt man Karten für den Biathlon auf Schalke?

Um Tickets für das Wintersport-Event sollte man sich schon möglichst früh kümmern. Die Veranstaltung wird von Jahr zu Jahr beliebter und es ist durchaus möglich, dass die Karten schon lange vor dem 29. Dezember vergriffen sind! Im Internet kann man sich schon Monate zuvor Tickets für die Teilnahme sichern. Besonders einfach und preisgünstig ist dies auf Portalen wie Tickets75.de möglich.

laura dahlmeier mit medaillenStarterfeld schon bekannt?

Leider wurde noch nicht bekannt gegeben, welche Weltklasse-Biathleten dieses Jahr an den Start gehen. Dies wird in den kommenden Wochen vor dem Start jedoch noch bekannt gegeben. Beim letzten Biathlon auf Schalke nahm beispielsweise unser deutsches Olympia-Sternchen Laura Dahlmeier aufgrund plötzlicher Krankheit nicht teil. Sie ist unser persönlicher Favorit und wir hoffen, dass Sie dieses Jahr dabei ist und so richtig Gas gibt!

Körperpflege Tipps und Tricks

bad utensilienEndlich ist es soweit! Das Wetter ist heller, die Sonne heller, der lange und kalte Winter liegt fast hinter uns. Jetzt bereitet sich der ganze Körper auf den Frühling vor. Bei höheren Temperaturen treten Haut, Haare, Hände und Füße wieder auf. Und leider sehen wir schnell: Optisch sind wir noch lange nicht im besten Zustand. Für unser empfindliches Dach war der ständige Übergang von warmer, trockener Luft zu Wind und Kälte in den letzten Wochen sehr schmerzhaft, selbst bei bester persönlicher Pflege. Die Haut ist trocken, gereizt und blass, das Haar wirkt hartnäckig und langweilig. Es ist Zeit für ein Intensivprogramm.

Körperpflege: Professionelle Beratung

Michaela Axt-Gadermann, heute zeigen wir Ihnen, welche Körper-, Haut- und Haarbehandlungen notwendig sind und welche Produkte Ihnen helfen, Ihr Geschäft im Frühjahr zu starten. Wichtig: Viel Bewegung, besonders im Freien. Aber sei vorsichtig: „Ihre Haut wird zu keiner Jahreszeit wie zu Beginn des Frühlings geschädigt“, sagt Spezialist Axt-Gadermann. „Auch wenn die Sonne noch nicht so viel Energie hat, kann sie die Haut schädigen, die jetzt sehr lichtempfindlich ist. Es ist daher besser, sich langsam an die Sonne zu gewöhnen und ein Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 10 zu verwenden.

Körperpflege: Haare

Im Frühjahr ist das Haar unausgeglichen: Die Kopfhaut reagiert auf Temperaturschwankungen, die Wurzeln sind fettig, der Rest ist trocken. „Jetzt müssen Produkte mit niedrigem Tensidgehalt verwendet werden, weil sie die Kopfhaut weniger austrocknen“, sagt der Experte Axt-Gadermann. Wenn Sie trockenes Haar haben, verwenden Sie am besten kein dickes Shampoo oder öliges Shampoo. Und sei nicht geizig: Einmal wöchentlich nach jeder Wäsche abspülen. Tragen Sie keine Haarpflege- oder Stylingprodukte direkt auf die Kopfhaut auf. Masken und Seren sind nur für die Enden geeignet. Lassen Sie das Haar so oft wie möglich an der Luft trocknen.

Körperpflege: Gesicht

Die kalte und warme Luft trocknete das Gesicht und beschädigte den Schutzfilm der Haut. Die Folge sind Rötungen, Verspannungen und Trockenheit. „Es ist wichtig, dass die Haut sowohl von außen als auch von innen ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird“, sagt unser Experte. „Deshalb sind feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe in Cremes wichtig. Harnstoff, Hyaluronsäure und Milchsäure wirken gut in Cremes, Masken und Blasen. Trinken Sie mehr, am besten Wasser oder Kräutertee.

Für einen strahlenden Teint: Warme Verpackungen öffnen Poren und lösen Unreinheiten, Peeling löst abgestorbene Haut und belebt den Teint. Und nutzen Sie den Biorhythmus selbst: Etwa eine Stunde nach dem Schlafen schlafen wir ruhig, Ihre Haut ist völlig entspannt und bereit, sich zu regenerieren. Nachts weist das alte Horn Leitern und Schadstoffe ab und beschleunigt so die Wundheilung. Heute arbeiten Cremes, Masken, Seren und Blistercremes besonders hart.

Straße lange belichtung

Vorsprung durch Technik?

China ist zu einem Absatzmarkt für die deutsche Automobilindustrie geworden. Die Zahl der Neuzulassungen hat im Laufe der Jahre zugenommen und wird es auch weiterhin tun. Aber China ist auf E-Power angewiesen. Berauscht von den riesigen Daten über die Verkäufe und das erwartete Wachstum, vor allem von dem schleichenden Elektro-Baum, den China als Wundermittel eingefangen hat, scheint es nur eine Zukunft zu geben: Chinas Weg zum Kraftwerk-Auto. China ist zu einem Absatzmarkt für die deutsche Automobilindustrie geworden, auch weil Europa wahrscheinlich seine Verbindung zur Batterietechnologie verloren hat. Der Antrag muss angenommen werden: Ist die deutsche Automobilindustrie langfristig vom Aussterben bedroht?
Im Prinzip: ja, aber nicht für China, sondern für sich selbst. Wenn das deutsche Industrieunternehmen „seine Butter aus dem Brot nimmt“ und seine Technologieführerschaft zerstört.

Aber fangen wir von vorne an. Die Welt des Autos könnte 2018 nicht schöner sein. Einerseits besteht in China eine fast explosionsartige Nachfrage nach Autos, andererseits droht ein Dieselfahrverbot in Deutschland. In China boomen die Pkw-Neuzulassungen, von denen 90% trotz aller elektrischen Dreschungen mit Standard-Verbrennungsmotoren ausgestattet sind. Diese Regeln sind jedoch deutlich schlechter als die deutschen Euro 5 oder Euro 6 Regeln. In China staatliche Beihilfen für den Aufstieg von Elektroautos aus dem Festnetz, in Deutschland flache und unsachliche Verunglimpfung der Dieseltechnologie, dem Herzstück und Meisterwerk des deutschen Motorenbaus.

Was sagt China als Weltmacht in der Automobilindustrie?
Mit 1,4 Milliarden Einwohnern ist China der größte Markt der Welt. In 30 Jahren ist der chinesische Automobilmarkt von fast Null auf 26 Millionen Neuzulassungen pro Jahr gewachsen. Laut IWK-Prognosen werden in 20 Jahren jährlich 50 Millionen Autos verkauft, mehr als die Hälfte des weltweiten Jahresvolumens.

China hat die größte Kaufkraft der Welt. Mehr als die Hälfte des weltweiten Verbrauchs an industriellen Rohstoffen (Eisenerz, Kupfer, Stahl, Lithium, Kobalt, Seltene Erden usw.) entfällt auf die Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Wenn die Zukunft der E-Mobilität gehört, dann gehört die Zukunft nach Berechnungen der Zentralregierung China. Kein anderes Land der Welt fördert und fördert daher die Elektromobilität so massiv wie China. Nach zehn Jahren hat der Zentralausschuss erkannt, dass emissionsfreie Kolbenmotoren auch für westliche Hersteller neu sind.

Denken Sie an die Produktions- und Registrierungsanforderungen für Hersteller: Ab 2019 ist für die Automobilhersteller eine Quote von 10 % erforderlich, die jährlich um zwei Prozentpunkte erhöht werden sollte.

Im Jahr 2017 wurden weltweit 1,197 Milliarden neue Elektrofahrzeuge zugelassen, ein Zuwachs von 58% gegenüber 2016, davon allein die Hälfte in China. Westeuropa hat nur 285.000 Einheiten, davon 109.731 in Deutschland.

Das zeigt, dass China eine spannende Zukunft hat und kurzfristig zur Weltmacht der Elektroautos werden wird, langfristig aber nicht zur Weltmacht der Autos.

 

strahlende Sonne

Tipps gegen Hitze

Wie man die Hitze überlebt
Ich meine, es ist so heiß! Es gibt nur ein Problem: Wenn die Außentemperatur nahe der Körpertemperatur liegt, sollte die Zirkulation spezielle Verschiebungen bewirken. Hitze ist eine extreme Belastung für Ihren Körper – im schlimmsten Fall bricht sie zusammen. Aber das ist nicht nötig: Wir haben 38 Tipps für kalte Hitze. So können Sie sich entspannen und den Sommer genießen!

Tipp 1: Gut lüften.

Beginnen Sie so schnell wie möglich mit dem Heizen. Fenster sofort nach dem Aufstehen öffnen und belüften. Die Luft ist noch frisch bis 8:30 Uhr. Ab 8.30 Uhr schließen Sie die Fenster und verdunkeln die Räume mit Vorhängen (Metallvorhänge sind ideal, weil sie die Sonnenstrahlen reflektieren) Schließen Sie die Sonne!

Tipp 2: Eispantoffeln

Wollen Sie eine coole Wirkung auf Ihre Füße? Sie legen die Einsätze nachts in den Kühlschrank und tagsüber in Ihre Schuhe. Beim Gehen lassen die Sohlen die Kälte los.

Tipp 3: China-Ölung

Reinigen Sie ein Tuch, tauchen Sie es in kaltes Wasser und trinken Sie 3-5 Tropfen chinesisches Öl. Dann wischen Sie Ihren ganzen Körper mit einem Tuch ab. Die Verdunstungskühlung ist angenehm.

Tipp 4: Machen Sie ein Nickerchen.

Am besten ist es, die Füße 12-15 Stunden lang nicht zu bewegen. Wer es sich technisch leisten kann, kann in den Ohren sitzen. Mach das Gleiche wie die Südstaatler: Während der Siesta schlafen Sie in den heißesten Stunden des Tages. In diesem Stadium ist Sport tabu. Müde für die Leiche.

Tipp 5: Gut essen.

Der Sommer ist die Obstsaison: Melonen, Ananas und andere Südfrüchte haben einen besonders hohen Wasser- und Mineralstoffgehalt und sind daher der perfekte Sommer-Snack. Dasselbe gilt für leichte Suppen. Der Serrano-Schinken gibt Ihnen das wertvolle Salz, das durch das Schwitzen verloren gegangen ist.

Tipp 6: Gut trinken.

Getränke sollten im Sommer nie zu kalt sein. Warum, je kälter das Getränk, desto süßer der Körper. Es wird empfohlen, ein Erfrischungsgetränk bei einer Temperatur knapp unter der Umgebungstemperatur zu trinken. Es wird empfohlen, 2 bis 3 Liter pro Tag zu trinken. Das heutige spanische alkoholfreie Getränk: sprudelndes Wasser mit einem Hauch von Holundersirup.

Tipp 7: Installation eines Hot Tube

Bist du in deinem Büro in dieser Hitze? Versuchen Sie das folgende Update: Füllen Sie eine Schüssel oder einen Eimer mit kaltem Wasser und stellen Sie Ihre Füße unter den Schreibtisch.

Tipp 8: Flasche Frische

Kreieren Sie Ihr persönliches Kühlspray. Alles, was Sie brauchen, ist grüner Tee und eine Flasche Spray. Den Tee zum Kochen bringen, abkühlen lassen und in die Flasche füllen. Sprühen Sie den Tee von Zeit zu Zeit auf Ihr Gesicht.

Tipp 9: Bleiben Sie trocken.

Mit dieser Schweißwärme ist das flüssige Make-up nicht optimal. Die Maske wird nicht eingesetzt. Wenn es tagsüber brennt, trocknen Sie Ihr Gesicht mit saugfähigem Papier.

Tipp 10: Passen Sie Ihre Kleidung an.

Tragen Sie belüftete Kleidung, vorzugsweise Wäsche oder Baumwolle. Diese Materialien sind selbst für die stärkste Brise durchlässig und bieten daher wenig Kühlung.

Tipp 11: Nehmen Sie die Symptome Ihres Körpers ernst.

Übelkeit? Schwindel? Bravado? – Das sind alles Anzeichen eines drohenden thermischen Zusammenbruchs. Also aus der Sonne, trink Wasser und iss etwas Salziges. Wenn Sie sich nach 30 Minuten nicht besser fühlen, konsultieren Sie einen Arzt.

Tipp 12: Wärmflasche in Kühlwasser umwandeln

Kein Witz, denn eine Flasche heißes Wasser mit dem richtigen Inhalt sorgt für angenehme Frische. Mit kaltem Wasser füllen, in den Kühlschrank stellen und zwei Stunden später zwischen die Füße stellen.

Blutabnahme

Blutwerte verstehen

Nach einer Blutuntersuchung und einer anschließenden ärztlichen Untersuchung wollen viele Patienten den Laborbericht zu Hause noch einmal in aller Ruhe lesen. Der Bericht ist jedoch voll von Fachbegriffen und Abkürzungen. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Werte.

LDL, GPT und RBC –

Dies sind gängige Abkürzungen für einen Laborbericht nach einem Bluttest. Fast jeder sollte irgendwann einmal teilnehmen, entweder im Rahmen eines Gesundheitschecks oder vor der Operation. Wenn einer der beiden Werte außerhalb des normalen Bereichs liegt, besteht kein Grund zur Panik. Die Blutwerte unterliegen Schwankungen.

Deshalb ist es wichtig, sich nicht nur auf die Ergebnisse zu konzentrieren, sondern auch mit dem Arzt zu besprechen, was dies für den Einzelnen bedeutet. Es ist jedoch nichts falsch daran zu wissen, was diese oder jene Abkürzung bedeutet.
Blutfette, auch Fette genannt, enthalten Cholesterin. Es gibt LDL (Low-Density-Lipoproteine) und HDL (High-Density-Lipoproteine) Cholesterin. LDL sorgt dafür, dass das in der Leber produzierte Cholesterin den Körper ernährt, während HDL zu viel Cholesterin in die Leber bringt. „Je niedriger der LDL-Cholesterinspiegel, desto besser“, erklärt Matthias Orth, Vorstandsmitglied der Deutschen Laborärztekammer. Ein LDL von weniger als 160 Milligramm (mg) pro Deziliter (dl) ist optimal. Wiederholtes Überschreiten des LDL-Wertes ist ein Risikofaktor für Atherosklerose.

Traubenzucker

Glukose, auch Blutzucker genannt, wird in der Regel auf nüchternen Magen gemessen. „Diabetes mellitus wird diagnostiziert, wenn der Fastenwert um ein Vielfaches höher ist als 126 mg/dl“, erklärt die Orth. Dünger zwischen 100 und 125 mg/dL zeigt eine Glukosetoleranz an. Dies bedeutet jedoch nur ein erhöhtes Risiko, in Zukunft an Diabetes zu erkranken. „Es ist noch keine Krankheit. Niedriger multipler Blutzucker kann auf eine Hypoglykämie hindeuten. Zweitens ist ein schneller medizinischer Eingriff notwendig, da er lebensbedrohlich sein kann.

Nierenwerte

Harnstoff und Kreatininin werden generell getestet. Der Normalwert für Frauen liegt zwischen 17 und 43 mg/dl für Harnstoff und zwischen 18 und 55 mg/dl für Männer. Für Kreatinin liegen die Normalwerte zwischen 0,66 und 1,09 mg/dl (Frauen) und zwischen 0,84 und 1,44 mg/dl (Männer). Sind die Werte zu hoch, kommt es in der Regel zu einer Nierenfunktionsstörung. Niedrige Nierenwerte sind jedoch nicht unbedingt Anzeichen einer Erkrankung.

Leberwerte: GOT, GPT, Gamma G-T

Übermäßiger Alkoholkonsum kann zu einem Anstieg des Leberwertes führen. Dies kann die Leber schädigen und lebenswichtige Funktionen wie den Stoffwechsel verändern. Die vier Enzyme GOT, GPT, Gamma-GT und alkalische Phosphatase (AP) werden überwacht. GOT steht für Glutamat-Oxalacetat-Transaminase, GPT für Glutamat-Pyruvat-Transaminase. Gamma-GT steht für Gamma-Glutamyl-Transferase. Bei Frauen liegen die Werte unter 35 Einheiten pro Liter (U/l), bei Männern können sie etwas höher liegen.

Erythrozyten: RBC

Das sind rote Blutkörperchen; im Laborbericht werden sie oft mit RBC oder ERY abgekürzt. Rote Blutkörperchen sind für den Durchgang von Sauerstoff durch den Körper verantwortlich. Bei Männern sind 4,3 bis 5,6 Millionen Embryonen pro Mikroliter normal, bei Frauen 4,0 bis 5,4 Millionen Embryonen. „Sind die Werte höher, kann dies auf eine Verringerung des Sauerstoffgehalts im Blut aufgrund von Herz- oder Lungenerkrankungen hindeuten“, erklärt Matthias Bastigkeit, Autor des Leitfadens. Höhere Werte können z.B. durch übermäßige Rauchentwicklung verursacht werden. Zu wenig „Erys“ kann ein Hinweis auf einen Eisenmangel sein. Es kann aber auch ein Hinweis auf eine Tumorerkrankung sein.

Leukozyten : LEUK, WBC

Sie gehören zu den weißen Blutkörperchen – einfach LEUK oder WBC. Die Standardwerte für Männer und Frauen liegen zwischen 4.000 und 10.000 Blutzellen pro Mikroliter. Die Aufgabe der Leukozyten ist es, Krankheitserreger abzuwehren. Es gibt drei Gruppen: Granulozyten, Monozyten und Lymphozyten. Ein zu hoher Wert deutet auf eine akute Infektion mit Bakterien, Pilzen oder Parasiten hin. Ist der Wert zu niedrig, kann dies unter anderem ein Hinweis auf eine Lebererkrankung oder eine vergrößerte Milz sein.

Blutplättchen: PLT, TRHO

PLT oder TRHO sind Abkürzungen für Thrombozyten. Das sind kleine scheibenförmige Blutplättchen im Blut. Sie sind wichtig für die Blutgerinnung. Zwischen 150.000 und 400.000 Thrombozyten pro Mikroliter sind bei Männern und Frauen normal. Ein höherer Wert kann bedeuten

So bleiben Ihre Zähne immer schön sauber

saubere zähneSchöne, gepflegte Zähne und ein strahlend weißes Lächeln sind der Traum vieler Menschen, die sich um ihr Aussehen kümmern. Bewahren Sie Ihre Zähne ein Leben lang auf. Eine Regeneration ist nicht möglich. Wenn ein Zahn ein Loch hat, muss er repariert werden und wenn die Zahnwurzel oder der Nerv betroffen ist, muss er entfernt werden. Das sind alles Zahnbehandlungen, die wahrscheinlich keinen Spaß machen. Deshalb sollte der Zahnpflege besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Dies kann jedoch nur mit anhaltender Aufmerksamkeit erreicht werden. In der Zahnmedizin ist das Zähneputzen das erste, woran man denkt. Es gibt aber auch andere Hilfsmittel wie Mundwasser, Mundwasser, Zahnseide, Interdentalbürsten für Interdentalräume, professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt, Zungenschaber und vieles mehr. Die regelmäßige Anwendung aller Dentalprodukte nimmt viel Zeit in Anspruch. Es ist Routine, regelmäßig andere Produkte als die Zahnbürste zu verwenden.

Die richtige Zahnbürste ist das wichtigste Produkt für die Zahnmedizin

Der Schlüssel zu schönen, gepflegten Zähnen ist die regelmäßige Reinigung mit einer Zahnbürste. Sie werden verwendet, um Lebensmittel, Plaque und Bakterienreste von den Zähnen zu entfernen. Bakterien wie Speisereste, vor allem Zucker, wie Ablagerungen in Zahn- und Zahnsteinsäcken und fressen kontinuierlich an Zahnsubstanz. Aber nicht nur die Zähne werden von Bakterien angesprochen, sondern auch das Zahnfleisch. Wenn man sich im Supermarkt oder in der Apotheke umsieht, sind die Zahnbürsten, die sie anbieten, fast tot. Sie sind in verschiedenen Härten, mit unterschiedlichen Borsten, Farben, Formen und Größen, mit oder ohne Aufhängung erhältlich.
Grundsätzlich können Sie eine mittelharte Bürste wählen. Wenn Sie empfindliches Zahnfleisch oder gar Zahnfleischerkrankungen haben, reizen Sie Ihr Zahnfleisch nicht unnötig mit einer zu harten Zahnbürste. Verwenden Sie eine weiche Bürste.
Kunststoffborsten werden mit weichen, flexiblen Bürsten abgerundet. Ersetzen Sie Ihre Zahnbürsten alle 1-2 Monate. Im Laufe der Zeit sammeln sich alle Arten von Bakterien an und „brechen“ das Haar. Mehr wertvolle Tipps auf: Munddusche-Tests.net

Eine elektrische Zahnbürste ist sehr bequem und viele Menschen wollen ihre Zähne putzen. Wenn Sie Ihre Zähne gut mit einer Handzahnbürste putzen, erhalten Sie nur mit der elektrischen Zahnbürste ein besseres Ergebnis.

Es ist ratsam, die Zähne mindestens zweimal täglich 3-4 Minuten lang morgens und abends zu putzen. Wenn Sie Ihre Zähne am Nachmittag putzen, 30 Minuten nach dem Mittagessen: PREIS! Reinigen Sie die Kauflächen und die Innen- und Außenseite. Nicht mit den Zähnen putzen. Feinfühlig mit etwas Gefühl und trägt mit einem System mehr dazu bei.
Reinigen Sie jedoch nicht sofort nach dem Essen und Trinken zuckerhaltige Getränke. Es ist besser, 30 Minuten zu warten. Nach dem Essen und Trinken wird der Nagellack angebracht. Der Speichel sorgt jedoch dafür, dass er nach kurzer Zeit mit einer Schutzschicht bedeckt ist.