Lade...

So bleiben Ihre Zähne immer schön sauber

Spread the love

saubere zähneSchöne, gepflegte Zähne und ein strahlend weißes Lächeln sind der Traum vieler Menschen, die sich um ihr Aussehen kümmern. Bewahren Sie Ihre Zähne ein Leben lang auf. Eine Regeneration ist nicht möglich. Wenn ein Zahn ein Loch hat, muss er repariert werden und wenn die Zahnwurzel oder der Nerv betroffen ist, muss er entfernt werden. Das sind alles Zahnbehandlungen, die wahrscheinlich keinen Spaß machen. Deshalb sollte der Zahnpflege besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Dies kann jedoch nur mit anhaltender Aufmerksamkeit erreicht werden. In der Zahnmedizin ist das Zähneputzen das erste, woran man denkt. Es gibt aber auch andere Hilfsmittel wie Mundwasser, Mundwasser, Zahnseide, Interdentalbürsten für Interdentalräume, professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt, Zungenschaber und vieles mehr. Die regelmäßige Anwendung aller Dentalprodukte nimmt viel Zeit in Anspruch. Es ist Routine, regelmäßig andere Produkte als die Zahnbürste zu verwenden.

Die richtige Zahnbürste ist das wichtigste Produkt für die Zahnmedizin

Der Schlüssel zu schönen, gepflegten Zähnen ist die regelmäßige Reinigung mit einer Zahnbürste. Sie werden verwendet, um Lebensmittel, Plaque und Bakterienreste von den Zähnen zu entfernen. Bakterien wie Speisereste, vor allem Zucker, wie Ablagerungen in Zahn- und Zahnsteinsäcken und fressen kontinuierlich an Zahnsubstanz. Aber nicht nur die Zähne werden von Bakterien angesprochen, sondern auch das Zahnfleisch. Wenn man sich im Supermarkt oder in der Apotheke umsieht, sind die Zahnbürsten, die sie anbieten, fast tot. Sie sind in verschiedenen Härten, mit unterschiedlichen Borsten, Farben, Formen und Größen, mit oder ohne Aufhängung erhältlich.
Grundsätzlich können Sie eine mittelharte Bürste wählen. Wenn Sie empfindliches Zahnfleisch oder gar Zahnfleischerkrankungen haben, reizen Sie Ihr Zahnfleisch nicht unnötig mit einer zu harten Zahnbürste. Verwenden Sie eine weiche Bürste.
Kunststoffborsten werden mit weichen, flexiblen Bürsten abgerundet. Ersetzen Sie Ihre Zahnbürsten alle 1-2 Monate. Im Laufe der Zeit sammeln sich alle Arten von Bakterien an und „brechen“ das Haar. Mehr wertvolle Tipps auf: Munddusche-Tests.net

Eine elektrische Zahnbürste ist sehr bequem und viele Menschen wollen ihre Zähne putzen. Wenn Sie Ihre Zähne gut mit einer Handzahnbürste putzen, erhalten Sie nur mit der elektrischen Zahnbürste ein besseres Ergebnis.

Es ist ratsam, die Zähne mindestens zweimal täglich 3-4 Minuten lang morgens und abends zu putzen. Wenn Sie Ihre Zähne am Nachmittag putzen, 30 Minuten nach dem Mittagessen: PREIS! Reinigen Sie die Kauflächen und die Innen- und Außenseite. Nicht mit den Zähnen putzen. Feinfühlig mit etwas Gefühl und trägt mit einem System mehr dazu bei.
Reinigen Sie jedoch nicht sofort nach dem Essen und Trinken zuckerhaltige Getränke. Es ist besser, 30 Minuten zu warten. Nach dem Essen und Trinken wird der Nagellack angebracht. Der Speichel sorgt jedoch dafür, dass er nach kurzer Zeit mit einer Schutzschicht bedeckt ist.