Lade...

biathlon auf schalke arena

Wintersport im Ruhrgebiet – Der Biathlon auf Schalke

Spread the love

Während man in den warmen Sommermonaten von Festival zu Festival pilgern kann, gibt es im Winter eher weniger Ablenkungsmöglichkeiten vom Alltag. Was aber gerade im Winter stattfindet, sind allerlei Wintersport-Events. Einen besonderen Namen hat sich hierbei der Biathlon auf Schalke in der Veltins-Arena gemacht, wo normalerweise der Bundesliga-Verein Schalke 04 spielt.

Ursprünglich war der Biathlon auf Schalke lediglich als kurzweiliges Format im Jahreswechsel geplant. Mittlerweile ist die Veranstaltung jedoch ein wahrer Publikumsmagnet und lockt jedes Jahr um die 50.000 Biathlon-Fans und solche die es werden wollen an. Immer Ende Dezember verwandelt sich die Veltins-Arena in ein schneebedecktes Wintersport-Spektakel. Hier tritt dann die Weltelite in Mixed-Staffeln gegeneinander an. Besonders spannend wird das Rennen durch die vielen Schießeinlagen auf der gerade mal ein Kilometer langen Loipe. Der Schnee für das Stadion kommt von der Skihalle Neuss.

Mehr als nur Biathlon

Die Top-Athleten fahren auch mitten durch’s Winterdorf mit vielen Tannenbäumen, Glühweinbuden und mehr! Am Abend findet dort auch die wahrscheinlich größte Apres-Ski Party des Ruhrgebiets statt. Des weiteren gibt es noch zahlreiche andere Unterhaltungs-Möglichkeiten für die zahlreichen Gäste. Unter anderem findet auch die Weltmeisterschaft im Schneeball werfen statt, wo Teams gegeneinander um den Titel kämpfen.

Wo bekommt man Karten für den Biathlon auf Schalke?

Um Tickets für das Wintersport-Event sollte man sich schon möglichst früh kümmern. Die Veranstaltung wird von Jahr zu Jahr beliebter und es ist durchaus möglich, dass die Karten schon lange vor dem 29. Dezember vergriffen sind! Im Internet kann man sich schon Monate zuvor Tickets für die Teilnahme sichern. Besonders einfach und preisgünstig ist dies auf Portalen wie Tickets75.de möglich.

laura dahlmeier mit medaillenStarterfeld schon bekannt?

Leider wurde noch nicht bekannt gegeben, welche Weltklasse-Biathleten dieses Jahr an den Start gehen. Dies wird in den kommenden Wochen vor dem Start jedoch noch bekannt gegeben. Beim letzten Biathlon auf Schalke nahm beispielsweise unser deutsches Olympia-Sternchen Laura Dahlmeier aufgrund plötzlicher Krankheit nicht teil. Sie ist unser persönlicher Favorit und wir hoffen, dass Sie dieses Jahr dabei ist und so richtig Gas gibt!